TEAM KITZINGEN: 250 Euro für MUKOVISZIDOSE-Forschung

Einen Scheck über 250 Euro haben wir am verkaufsoffenen Sonntag an Werner Biebelriether überreicht.

250 Euro an MUKOVISZIDOSE-Forschung

Werner Biebelriether stellte am MARTINI-Sonntag bei uns seine liebevoll selbstgebauten Weihnachtskrippen aus - seinen kompletten Erlös, der von uns um 250 Euro erweitert wurde, spendet er an die MUKOVISZIDOSE.e.V.

Und das aus gutem Grund - seine beiden Enkel Nils und Lilli sind an Mukoviszidose erkrankt. Das brachte den Großvater auf die Idee Krippen zu bauen und auf Weihnachtsmärkten zu verkaufen.

Die Details zu den Krippen und alle Informationen über die Krankheit sind auf Werner Biebelriethers Homepage zu finden: www.wb-krippen.deexterner Link

Auch die Fundgrube berichtet ausführlich darüber!

Die Rückschau auf unseren verkaufsoffenen Sonntag unter diesem Link!

WB&SA

Wir als WSG finden dieses Engagement bemerkenswert und unterstützen es natürlich sehr gerne.

Die Urkunde der MUKOVISZIDOSE e.V. können Sich sich hier ansehen!

WSG Bädergalerie GmbH
Schützenstraße 2
97318 Kitzingen
Telefon 09321 1354–0
Fax 09321 1354-37
info@wsg-baedergalerie.de